Hasen Waffeln

Am ersten Sonntag im April gibts Waffeln zum Frühstück…Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!

Hasen Waffeln
Hasen Waffeln

Käseschnitten

Diese kleinen Käseschnittchen gehen bei uns immer sehr gut weg. Die passen zum Frühstück, schmecken aber auch mittags & abends passen sie auch prima. Sie lassen sich super vorbereiten & sind dabei ganz einfach. Konnte ich dich überreden?

Kaeseschnitten
Kaeseschnitten

Das brauchst du dazu:
1 Rolle Blätterteig
Öl für die Form
4 El Sesam
Füllung:
200 g Hüttenkäse
300 g 3erlei Käse gerieben (z.B. Mozza/Gouda/Cheddar)
50 g Feta in Würfel
2 Eier
Pfeffer/Salz
Alle Zutaten für die Füllung zusammenrühren
Zur Deko:
1 Ei
Heller & schwarzer Sesam, rotes & grünes Za‘atar (es geht auch Pizzagewürz etc)

In einer eckigen Form den Boden mit Öl einpinseln und mit Sesam bestreuen. Hälfte vom Blätterteig in die Form legen. Füllung obendrauf & andrücken. 2. Hälfte vom Blätterteig drauf legen & einschneiden wie im Reel gezeigt. Mit dem Ei bestreichen & Gewürze drüber streuen. Im vorg Ofen bei 180 Grad C 40-50 Min braun backen.

Feen Toast bzw. Fairy Toast

Den Montag Morgen verschönere ich dir mit einer Scheibe Feentoast / Fair Toast. Und wenn das noch nicht reicht, streu ich dir obendrauf bunte Zuckerstreusel…so fängt der Tag doch super an, oder? 

Feen Toast Fairy Toast
Feen Toast Fairy Toast

Oster Porridge

Selbst das Porridge ist im Rosa Haus schon auf Ostern eingestellt! Mit Bananen, Mini Eggs & Häschen. Ich mach das Porridge mit der Kokosmilch, Prise Salz, Vanille, sonst nix. Da darf das Topping obendrauf ja schon ein bissle extra-lustig sein…wie machst du dein Frühstücksporridge?

Oster Porridge
Oster Porridge

Challah Zöpfe

Ich hab aus dem Challahteig schwarz/weiße Zöpfle gemacht & den Mann damit zum Frühstück überrascht. Das tolle am Challahbrot ist ja immer, dass du es süss wie auch salzig belegen kannst. Jedes „Zöpfle“ besteht aus 2 Strängen, jeder Strang wiegt 100 g & wird zu einer 45 cm Teigwurst ausgerollt. Wie das Flechten genau geht kannst du dir ja in meinem „Insta Reel“ anschauen. Das Challahrezept findest du in meinem Buch Backen mit Love, wenn du es nicht hast, hier das Rezept für 4 „Zöpfle“:

Challah Zöpfe
Challah Zöpfe

500 g Mehl
1 Päckle Trockenhefe
60 g Honig
8 g Salz
50 ml Pflanzenöl
200 g lauwarmes Wasser

Teig gut kneten lassen, mind 1,5 Std gehen lassen. Die Teigwürste werden in warmes Wasser getunkt & dann in Sesam/Mohn gewälzt. Im vorg Ofen bei 180 Grad C 20 Min backen