Pizzastern mit Camembert

Nach ganz vielen Pizzakränzen die wir in jedem der Backkurse hergestellt haben, gabs jetzt auch nochmal einen Pizzastern zu Weihnachten. Als Appetizer. Das sind 3 Lagen Hefeteig, dazwischen Zwiebelchutney & innen drin ein Camembert. Den Pizzateig kannst du frisch zubereiten oder auch einfach über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Es hat allen supergeil geschmeckt & jeder war begeistert. Kann ich also nur empfehlen. Vielleicht wär das sogar was für das Silvesterbüffet?

Pizzastern mit Camembert
Pizzastern mit Camembert

Rezept für den Teig:
570 g Mehl
1 Tl getrockneter Thymian
7 g Salz
30 g Zucker
7 g Trockenhefe
250 g Milch
3 Eier
50 g Butter
Dazu brauchst du noch:
1 Glas Zwiebelchutney (hier zum Beispiel in meiner Amazon Empfehlungsliste (Werbung))
Camembert
1 Ei
Rosmarin

Einen Hefeteig herstellen & 90 Min gehen lassen. Oder über Nacht in den Kühlschrank legen.
Den Teig in 3 Kugeln teilen. Jede Kugel auf ca. 26 cm Durchmesser ausrollen. Mit Zwiebelchutney bestreichen. Dann 2. Teigkreis drauflegen. Wieder Zwiebelchutney. Dann 3. Teigkreis.  Der Camembert kommt ja in so einer Holzschachtel. Damit habe ich den Kreis in der Mitte markiert & ausgestochen. Mit einem Messer hab ich den Teig in 4 Teile geteilt. Die dann jeweils halbiert, und die 8 Teile nochmals halbiert. Immer 2 Teile werden nach aussen gedreht & zusammengedrückt. Das musst du mit allen Teilen machen. In das ausgestochene Loch muss eine gefettete Schale gelegt werden vor dem backen. Der Stern wird nun mit Ei bestrichen & im vorg Ofen bei 180 Grad C 20-25 Min gebacken. Dann wird die Schale entfernt & durch den Camembert ersetzt. Ich hab ihn oben eingeschnitten & Rosmarinzweige reingesteckt. Noch für 8 Min fertig backen. Die Brotteile werden zum Essen in den flüssigen Käse eingetunkt. Megaaaa lecker!

Pizza in Herzform

  • Beitrags-Kategorie:salzig
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Der Mann kam gestern abend erst ganz spät nach Hause. Da hat er sich doch ne Herzpizza verdient! Mit Ziegenkäse, Feigen & Schinken belegt. 

Pizza in Herzform
Pizza in Herzform

Gebackene Polenta

  • Beitrags-Kategorie:salzig
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ich hab mal wieder Polenta für uns gemacht & muss sagen: Wird völlig unterbewertet im Rosa Haus, weil a) schmeckt super & b) geht schnell & leicht. Die fertige Polenta hab ich noch im Backofen überbacken & dann noch mit Tomaten & Champignons belegt. Könnt ich morgen gleich wieder essen. Wie machst du deine Polenta?

Gebackene Polenta
Gebackene Polenta


Rezept für Polenta:
300 g Polenta
1 l Gemüsebrühe
100 g Butter in Würfel
2 Zweige Rosmarin, Nadeln klein gehackt
100 g Parmesan
150 g geriebener Gouda

Brühe aufkochen, Polenta einrieseln lassen, bei geringer Hitze köcheln. Wenn sie anfängt Blasen zu bilden ist sie fast fertig. Butter & Rosmarin unterrühren. Masse auf ein Backblech streichen, mit dem Käse bestreuen & im vorg Ofen bei 180 Grad C 10 Min backen.

Obendrauf:
5 rote Zwiebeln, klein geschnitten
400 g Champignons, geviertelt
400 g Cocktailtomaten, halbiert
3 Zweige Thymian, Blättchen abgezupft

Zwiebeln in Öl anbraten. Champignons & Tomaten dazugeben. Zum Schluss mit Thymian, Salz & Pfeffer würzen. Auf der Polenta verteilen. Das wars schon! Enjoy!

Riesen Couscous Suppe im Brotteig

  • Beitrags-Kategorie:salzig
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Während meine gebackenen Suppenschalen aus Pizzateig nicht so gut geklappt haben wie ich dachte (nach 10 Min sind sie durchgeweicht, ganz toll!), bin ich sehr happy mit dem Ergebnis der Suppe. Den Riesencouscous bekommst du im türkischen oder italienischen Supermarkt. Ich glaube das ist meine erste Suppe die ich fotografiere & poste, die muss also wirklich sensationell sein!!! Bitte unbedingt ausprobieren. 
Dann zähl mal auf was ich da alles rein habe:

Riesen Couscous Suppe im Brotteig
Riesen Couscous Suppe im Brotteig


Rezept für Riesencouscous Suppe
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500 g Champignons
4 Kartoffeln
1,25 l Brühe
80 g Weisswein
2 Tl Worcestershire Sosse
Salz/Thymian/Paprika
230 g Riesencouscous / Perl Couscous
Wenn der Couscous weich ist noch 120 g Sahne oder Kokosmilch dazugeben.
Mit frischem Thymian servieren!

Perl Couscous Suppe
Perl Couscous Suppe

Blätterteig Tarte (Salat auf Blätterteig)

Unser Abendessen gestern fand tatsächlich draussen in der Sonne statt! Und es gab diese Blätterteig Tarte, die optisch ja wohl mega aussieht, in Wirklichkeit aber sehr schnell zu machen ist. Stell dir folgendes vor: knusprig gebackener Blätterteig, bestrichen mit Hummus & obendrauf kommen Karotten/Tomaten etc die vorher mit einem Dressing beträufelt wurden. Das wars schon! Das werd ich demnächst auf jeden Fall wiederholen!

Salat auf Blätterteig
Salat auf Blätterteig

Und das brauchst du dazu:

  • 1 Rolle Blätterteig.
  • Ofen auf 220 Grad C vorheizen. Blätterteig ausrollen, mit einem Messer einen Rand von ringsum 2 cm markieren, mit der Gabel innerhalb vom Rand mehrmals einstechen & 15 Min goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  • Dressing herstellen: je 2 El Zitronensaft & Balsamico Essig, 1 Tl Honig, 1 El Olivenöl, 1 El getrocknete Kräuter, Salz/Pfeffer. Alles miteinander verrühren.
  • Belag: halbierte Eier, Mais, Karotten, Tomaten, rote Beete (alles was du magst) klein schneiden oder dünn hobeln, 4 El Kräuter hacken (Petersilie, Dill, Koriander), in einer Schüssel mit dem Dressing mischen.

Den abgekühlten Blätterteig mit Hummus bestreichen (ich hab auch mal Bressot Käse mit Pfeffer genommen), dabei den Rand frei lassen. Mit dem Salat belegen. Sofort servieren! Das schneiden ging am besten mit einem Pizzarad!