Kürbis Avocado Ricotta Brot

Wenn dein Lieblingsfriseur dir Fotos von seinem Frühstück aus seinem Lieblingscafe auf Ibiza schickt…und das sieht so gut aus das du es nachmachen musst! Das ist eine Scheibe Challah, mit Ricotta & Avocado, da drauf verteilt gebackener Kürbis & Tomaten & zum Schluss noch Nüsse darüber gestreut. Jetzt hab ich immerhin ein leckeres Frühstück, fehlt mir nur noch das Ibizawetter!

Kürbis Avocado Ricotta Brot
Kürbis Avocado Ricotta Brot

Pumpkin Spice Kekse

Da hab ich gestern noch ein paar superschöne Pumpkin Spice Kekse gebacken! Das sie auch wunderbar schmecken merke ich immer daran, wenn der Keksbestand dramatisch schnell abnimmt. Heisst: Es haben keine hier überlebt! Diese besondere Keksform erreichst du indem du den Teig in ein Holzmodel drückst. Wenn Du keins hast, nimm einfach einen Kürbisausstecher. Ich hab diese tolle Prägeform auf Etsy entdeckt, Du findest sie unter „geschnitzte Holzform für Lebkuchen“. Jetzt aber erstmal das Rezept für Pumpkin Spice Kekse:

Pumpkin Spice Kekse
Pumpkin Spice Kekse


150 g Butter
120 g Puderzucker
1 Ei
300 g Mehl
2-3 Tl Pumpkin Spice Gewürz (z.B. DM Markt)
Prise Salz

Alle Zutaten nacheinander gut verrühren. Den Teig zu einer Kugel formen, flach drücken & mit Folie umwickeln. Im Kühlschrank 1-2 Stunden kühl stellen. Danach portionsweise in die Holzform drücken & mit einem Messer ausschneiden, oder 5 mm dick ausrollen und Kekse ausstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad C ca. 15 Min backen (kommt auf die Grösse deiner Ausstechform an!). Ich hab die fertigen Kekse noch warm in Zucker gewälzt, für eine schönere Optik. Eine sehr leckere Kaffeepause wünsch ich dir!

Rosa Halloween Kürbis

Meine Freundin Dani hat mich auf die Idee mit dem rosa Kürbis gebracht, weil sie für Halloween unbedingt pastellfarbene Deko haben möchte. Sie will auf gar keinen Fall die orange/lila/schwarz Kombination, bei ihr muss der Halloween Kürbis rosa sein. Und hier ist der Beweis, dass es geht & auch noch schön aussieht.

Mein Rosa Halloween Kürbis
Mein Rosa Halloween Kürbis

Was Du dazu brauchst ist

– einen Dekokürbis (oder echt, aber der hält halt nur 1 Saison)
– rosa Sprühfarbe
– 1 Packung Halloween pastell Tattoos z.B. von Meri Meri (online bestellt)


Den Bastelkürbis hab ich im Garten in einen leeren Karton gestellt (als Sprühfilmauffangbox) & dann ringsum angesprüht. Nach 2 Stunden kannst Du ihn rein holen, da ist er trocken. Die Rückseite der Tattoos wird feucht gemacht & dann aufgeklebt. Wenn Du willst kannst Du ihn noch mit Klarlack fixieren. Ich hab zusätzlich schwarze Blumen & Tüll als Deko angebracht. Fertig ist der rosa Kürbis!

Die Bilder auf meinen Rosa Halloween Kürbis sind Abziehend Tattoos
Die Bilder auf meinen Rosa Halloween Kürbis sind Abziehend Tattoos

Schoko Kürbis Kuchen

Ich hab hier noch einen Kuchen für dich, der super ins Halloweenthema passt, der aber auch ganz normal herbstlich sein kann (falls du mit Halloween nix am Hut hast). Einen Schoko-Kürbiskuchen! Ich hab ihn mal nicht in der üblichen Kastenform, sondern in der flachen gusseisernen Pfanne gebacken. Ein bisschen Halloween Deko drum herum, (wenn du Halloween Fan bist)& er sieht mega aus! Das Rezept steht in Backen Craft & Rote Katze. Den Teig hab ich wegen der größeren Form einfach verdoppelt & den Kürbisteig als Teigkleckse oben auf den Schokoteig gesetzt. Wie der schmeckt? Ich mag die Kombi Schoko mit Kürbis ja sehr gerne, probiers einfach mal aus!

Schoko Kuerbis Kuchen
Schoko Kuerbis Kuchen
Schokoladen Kuerbis Kuchen
Schokoladen Kuerbis Kuchen