Alles zu meiner „Backerei“, Rezepte, Fotos, „Yummy Things“

Waldbewohner Kuchen (Forrest Animal Cake)

Zum 8. Geburtstag wurde ein Kuchen mit Waldbewohnern drauf gewünscht. Und die Tiere haben sich alle ganz schön fein gemacht mit Hut, Schleifen, Pompoms, Ketten etc. Im Wald ist alles voller Blätter & Pflanzen & ganz vielen Buttercremeblumen überall…beim Anschneiden gibts dann leckeren Schokokuchen mit Oreokeks-Buttercreme! Happy Birthday!

Forrest Animal Cake
Forrest Animal Cake

Bananenbrot ohne Zucker

  • Beitrags-Kategorie:backen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ich geh heut zum Björn-Friseur (Farbe auffrischen juchuuu). Und daheim waren ganze 6 Bananen reif!! Die müssen doch eigentlich reichen um ein Bananenbrot ohne Zucker herzustellen, das auch noch lecker schmeckt?! Ich habs auf jeden Fall probiert, Optik ist schonmal sehr gut, testgegessen wirds dann später mit dem Björn! Aber das Rezept hab ich für dich notiert.

Frisches Bananenbrot
Frisches Bananenbrot ohne Zucker im Rezept

Rezept Bananenbrot ohne Zucker
110 g Pflanzenöl
2 Eier
1 Tl Vanille
Prise Salz
5 zerdrückte reife Bananen (plus 1 für obendrauf)
230 g Mehl (ich hab Dinkelmehl 630 genommen)
200 g zartbittere Schokotropfen
2 Tl Zimt
1 Tl Backpulver
1/2 Tl Natron
Alle Zutaten nacheinander von Hand gut verrühren. In eine Kastenform füllen. Die 6. Banane obendrauf legen & gehobelte Mandeln drauf verteilen. Im vorg Ofen bei 180 Grad C 55 Min backen.

Französischen Apfeltart (Tarte aux Pommes)

  • Beitrags-Kategorie:backen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Heut freuen wir uns wohl alle auf das vorhergesagte Spitzenwetter! Ich plane mich faul in den Garten zu setzen mit dieser französischen Apfeltart & einem Heißgetränk. Und die Tarte sieht auch genauso aus wie ich sie haben wollte: dünner Teig mit Mandelmasse & drüber viele dünne Apfelscheiben…wenn du sie nachbacken willst, hier das Rezept!

Französischen Apfeltart (Tarte aux Pommes)
Französischen Apfeltart (Tarte aux Pommes)

Rezept für Französischen Apfeltart (Tarte aux Pommes)
Mürbteig
200 g Mehl
100 g Butterwürfel
15 g Zucker
Prise Salz
1 Ei

Daraus einen Mürbteig machen, flach drücken & kühlen, damit eine 28 cm Tarteform Boden & Rand auskleiden, mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen

Mandelmasse
50 g gem Mandeln
50 g weiche Butter 
50 g Zucker
1 Ei
Zusammenrühren & über dem Mürbteig verstreichen

Belag
6-8 Äpfel
Geschält, ausgehöhlt & in möglichst dünne Scheiben geschnitten (1 mm oder so!)
50 g flüssige Butter
60 g Zucker 

Französischen Apfeltart (Tarte aux Pommes)
Französischen Apfeltart (Tarte aux Pommes)

Damit die Äpfel so schön da liegen hab ich die dünnen Apfelscheiben von 1 halben Apfel bereits auf meinem Schneidebrett der Länge nach ausgefächert hingelegt & so auf die Mandelmasse gesetzt. Du kannst Fotos in meinen Instastories angucken. Ich hab am Rand angefangen. Die Äpfel werden dann mit Butter bestrichen, Zucker obendrauf gestreut & bei 180 Grad C 55 Min gebacken. Ich hab immer mal wieder gewendet, damit die Bräunung gleichmässig ist. Dazu passt ne Kugel Vanilleeis!

Kirby Cake

Das ist jetzt mein 4. Kirby Cake! Und ich bin mittlerweile ziemlich gut im Thema…nach dem Besuch von 3 Nintendo Stores in Japan & dem Nintendo Super Mario Park in Osaka waren wir zum Schluss noch im Pop Up Store vom Kirby in Kyoto…also mehr Inspiration geht wirklich nicht…Kirby & ich sind jetzt best Buddies! Happy Birthday an das Geburtstagskind & Grüße an alle Kirby Fans da draußen!

Nintendo Kirby Cake Torte
Nintendo Kirby Cake Torte

Baguettes in Hasenform

Diese beiden Hasenbrote sind eigentlich Baguettes, ich hab sie am Sonntag nur zu Hasen umgeformt. Aber weil sie so schön (einfach) & warme Baguettes lecker sind, werd ich sie am Samstag nochmal machen, vielleicht als Hase? Vielleicht als 2 Baguettes? Ich weiss es noch nicht. Hier auf jeden Fall das Rezept. Ich stell auch gleich die Fotos vom formen in meine Insta Stories. Das Gesicht hab ich einfach nur mit Lebensmittelstiften aufgemalt! Einen schwarzen Stift findest du in meiner Amazon Empfehlungsliste (Werbung).

Ciabatta in Hasenform
Baguettes in Hasenform

Rezept für die Baguettes
Teig:
480 g Mehl (ich hab 630 Dinkel benutzt)
340 g warmes Wasser
1 Päckle Trockenhefe
2 Tl Salz
Hefeteig herstellen, 10 Min kneten & an einem warmen Platz 1 Stunde gehen lassen. Danach den aufgegangen Teig halbieren. Jede Kugel in ein 30 cm langes Baguette formen. Das obere Drittel in der Mitte als Ohren einschneiden & auseinander legen. Das untere Drittel nach hinten hochklappen, damit der Körper dicker wird. Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen, dabei die beiden Hasen abgedeckt nochmal 30 Min gehen lassen. Mit einem Ei bestreichen & 25 Min goldbraun backen. Nach dem Abkühlen ein Gesicht drauf malen.