Rezept Blätterteigpizza

  • Beitrags-Kategorie:salzig
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ein schnelles Abendessen das so gut war, das ich es am Wochenende nochmal machen möchte. Wir haben am Sonntag ein get-together mit Freunden & diese Blätterteigpizza kann ich super vorbereiten! Du brauchst dazu:

– 1 Rolle Blätterteig
– Tomaten
– Mozzarella
– Pinienkerne
– getrocknete Kräter
– Pesto
– 1 Ei & Sesam für obendrauf

Den Blätterteig ausrollen. 2-3 cm Rand nach innen umklappen. Den Rand mit Ei bestreichen & Sesam drauf streuen. Den Teig mehrmals mit der Gabel einstechen, in der Mitte mit Pesto bestreichen & abwechselnd mit Tomaten- & Mozzarellascheiben belegen. Pinienkerne & Kräuter drüber streuen. Im vorg. Ofen bei 180 Grad C 15-20 Min backen. Enjoy!

Blätterteigpizza
Blätterteigpizza

Deutschland Pizza

Für das Spiel heute abend haben wir die Rollen wie folgt verteilt: Das Rosa Haus isst Pizza in Deutschlandfarben, während der Julian & die Jungs das Spiel gewinnen! Daumen sind gedrückt! 

Deutschland Pizza
Deutschland Pizza

Rezept für Stromboli

Heute Abend gibts wieder Fußball & mein No.1 Snack bei Veranstaltungen ist immer: Stromboli! Das ist Hefeteig mit Schinken/Käse/Salami belegt, aufgerollt & gebacken. Dazu gibts Tomatensosse, ich hab Honey Mustard Soße dazu serviert. Und egal ob das mein Geburtstag, der JGA oder der Brunch am Sonntag war: Stromboli war immer sofort weg. Das Rezept macht 2 Pizzarollen, deshalb hab ich die 2. Rolle einfach in 12 geteilt & jede Schnecke in eine Muffinform gesetzt. Der Mann fand es als Schnecke noch besser?! Aber probiere es einfach selbst aus!

Stromboli
Stromboli

Rezept für Stromboli

Hefeteig für 2:
320 g warmes Wasser
1 Päckle Trockenhefe
15 g Honig
30 g Olivenöl
1 Tl Salz
450 g Mehl
Aus den Zutaten einen Hefeteig kneten. An einem warmen Ort solange gehen lassen bis sich der Teig merklich vergrößert hat (1-2 Stunden)

Füllung für 2:
50 g Butter
2 Knoblauchzehen zerdrückt
2 El Petersilie gehackt
500 g Salami/Schinken gemischt, was du magst
500 g Käse gemischt, gerieben oder in Scheiben, was du magst

Den Teig halbieren. Erster Teig zu einem Viereck 25 x 40 cm ausrollen. Die Ränder bestreiche ich ringsum 2 cm mit einem verquirltem Ei, die werden auch nicht belegt. Butter & Knoblauch verrühren, Rest vom Teig damit bestreichen. Petersilie drüber streuen. Dann mit Schinken belegen, danach Käse, dann  Salami, zum Schluß nochmal Käse. Du hast dann jeweils 250 g verbraucht. Aufrollen wie Zimtschnecken, die Enden links & rechts dabei einklappen, damit du eine 38 cm lange Rolle hast.  Mit dem 2. Teig genauso verfahren. 
Mit Ei bestreichen. Damit Luft entweichen kann 4 Schlitze rein schneiden. Im vorg Ofen bei 200 Grad C 25 Min backen. Mit Petersilie bestreuen, in Scheiben schneiden & servieren. 

Stromboli Schnecken
Stromboli Schnecken

Sliders

Wir hatten gestern Besuch & ich hab diese Sliders am Abend davor belegt & Sonntag nur noch 15 Min aufgebacken. Wäre das nicht auch ein guter TV Snack zum Fußballgucken am Mittwoch abend? Das Rezept für die Brötchen hab ich schon gepostet (das mit den Blumen). Jetzt hab ich obendrauf Mohn gestreut & die Brötchen nach dem Backen waagerecht geteilt. Das gesamte Unterteil wird wie folgt belegt: mit Mayo bestrichen /eine Lage Schinken/dann kommt Käse/ dann nochmal Schinken/ Honey Mustard Soße/Zwiebelmarmelade. Dann kommt der Deckel obendrauf. Ich hab sie über Nacht in den Kühlschrank gestellt & am nächsten Tag im Ofen erwärmt. Was soll ich sagen? Schmeckt so gut wie es aussieht & es ist nix mehr übrig!

Sliders
Sliders
Baked Sliders
Baked Sliders

Blumenbrötchen

Zum Frühstück gibts wunderschöne Blumenbrötchen. Ja ich weiss, vor dem Backen sind sie natürlich herrlich bunt, aber auch nach 25 Min im Ofen find ich sie noch sehr schön & ein Hingucker. Natürlich kannst du die Brötchen auch ganz ohne Blumendeko backen. Und/oder getrocknete Kräuter in den Teig geben wenn du sie zum Abendessen machst.

Blumenbrötchen ungebacken
Blumenbrötchen ungebacken

Rezept für Blumenbrötchen

Teig:
240 g Milch
1 Päckle Trockenhefe
2 El Honig
1 Ei
60 g Butter
1 Tl Salz
400 g Mehl
Für obendrauf:
30 g Butter mit
1 Tl Honig verrührt

Blumenbrötchen gebacken
Blumenbrötchen gebacken

Aus den Zutaten einen Hefeteig kneten, mind 10 Min kneten lassen. Danach abgedeckt gehen lassen bis er sich merklich vergrößert hat (1-2 Std). Danach in 12 Kugeln teilen. Die in eine eckige Form (23 x 33 cm) legen, nochmal 1 Std gehen lassen. Mit Blüten belegen & der Butter-Honigmischung bestreichen & im vorg Ofen bei 180 Grad C Ober/Unterhitze (160 Grad C Umluft) 20-25 Min backen.