Geburtstagstorte Candyland

Wenn Mathilda & Leo am gleichen Tag Geburtstag haben, gibts einen extra hohen Kuchen für die beiden. Das Thema: Candyland. Da dürfen natürlich Donuts, Marshmallows, Eis, Kekse, Macarons…einfach alles was das Herz begehrt nicht fehlen. Farben hab ich ganz pastellig gehalten. Happy Birthday ihr zwei!

Geburtstagstorte Candyland
Geburtstagstorte Candyland

Bostock mit frischem Rhabarber

  • Beitrags-Kategorie:backen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Zum Muttertag gibts heute Bostock für uns zum Frühstück. Mit & ohne Rhabarber. Bostock ist eine Scheibe Brioche oder Challah (oder anderes süßes Weissbrot), das wird mit Orangenblütensirup getränkt, mit Mandelmasse bestrichen & mit gehobelten Mandeln bestreut. Dann wirds im Ofen gebacken. Schmeckt herrlich mit Ahornsirup. Das Rezept findest du in School of Baking. Allen Müttern wünsch ich einen schönen Muttertag & einige von euch treffe ich ja nachher beim Muttertagskuchen abholen! Bis gleich!

Bostock mit frischem Rhabarber
Bostock mit frischem Rhabarber

Erdbeertorte

Hier gibts ja schon wieder was mit Erdbeeren! Nach den Hefeschnecken kommt jetzt eine Erdbeertorte, die Böden sind mit Erdbeermus, die Füllung ist Erdbeercurd & in der Buttercreme sind gefriergetrocknete Erdbeeren drin (mehr Erdbeergeschmack geht echt nimmer!). Die gibts bei Sonnenschein auf der Veranda heute mittag. Da freu ich mich drauf!

Erdbeertorte
Erdbeertorte

Erdbeer Brownie Spieße (Obstspieße)

  • Beitrags-Kategorie:backen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Zum Workshop heute gibts als Welcome Snack Obstspieße. Mit Erdbeeren. Man könnte auch sagen Schokobananen. Der ein oder andere Brownie hat sich auch noch reingeschlichen. Also es gibt halt was leckeres. Obendrüber hab ich Lotussosse gegeben. Sieht einfach schöner aus… Ich wünsch dir einen schönen Feiertag!

Erdbeer Brownie Spieße
Erdbeer Brownie Spieße

Erdbeer Schnecken

Das Erdbeerhäusle ist endlich wieder da! Ich bin also im Erdbeerfieber & starte gleich mal mit Erdbeerschnecken. Und ja, die schmecken so gut wie sie aussehen! Anstatt gekaufter Marmeladenfüllung hab ich sie selber gekocht. Dazu obendrauf diese entsetzlich leckere Creme…Nachbarin Sarah hat nur gesagt: ich könnte mich reinlegen! Du kannst die Füllung auch schon 1 Tag vorher machen & den Teig kannst du auch über Nacht im Kühlschrank gehen lassen…dann gehts am nächsten Tag viel scheller zu leckeren Schnecken.

Erdbeerschnecken
Erdbeerschnecken

Rezept für Erdbeer Schnecken

Teig:
550 g Mehl
8 g Trockenhefe
200 g warme Milch
2 Eier
100 g weiche Butter
50 g Zucker
5 g Salz

Hefeteig kneten, mit der Küchenmaschine mind 10 Min kneten lassen. Danach an einem warmen Platz mind 1 Stunde gehen lassen. Dann den Teig auf 30 x 40 cm ausrollen. Füllung drauf verteilen, aufrollen. In 12 Stücke schneiden & in eine eckige Form setzen. 30 Min gehen lassen. Im vorg Ofen bei 200 Grad C 25 Min backen. Ich hab meine Schnecken mit Alu abgedeckt damit sie nicht zu braun werden.

Erdbeer Schnecken
Erdbeer Schnecken


Füllung:
500 g Erdbeeren
3 El Zitronensaft
50 g Zucker
3 Tl Speisestärke

Erdbeeren/Zitrone/Zucker in einen Topf geben & Pürieren. Die Masse erhitzen & 10 Min köcheln lassen. In einer kl Schüssel die Speisestärke mit ein paar El der Erdbeermasse verrühren & in den Topf dazugeben. Auf geringer Hitze köcheln lassen bis es andickt. Abkühlen lassen.

Mascarpone Creme:
250 g Mascarpone
100g Sahne
40 g Puderzucker
2 Tl Vanille

Alle Zutaten in der Küchenmaschine einige Minuten aufschlagen bis die Masse spritzfähig ist. In einen Spritzbeutel füllen & auf die abgekühlten Schnecken verteilen. Mit Puderzucker & Erdbeeren verzieren.