Foccacia Brot

Das Foccacia Brot hab ich ja schon am Wochenende zu den Workshops gebacken. Und weil es so einfach & gut war, gibts das heute nochmal. Das wird im Backofen richtig knusprig, du kannst es belegen mit allem was du magst (und was der Kühlschrank hergibt). Ich hab dazu noch Tomate/Mozza gemacht, wobei auch Reste sehr gerne gesehen werden, denn die werden aufgeschnitten & als Sandwich belegt. 

Foccacia Brot
Foccacia Brot

Teig:
600 g Mehl
7 g Trockenhefe
10 g Salz
450 g Wasser
25 g Olivenöl

Alle Zutaten zusammenkneten. 1 Stunde gehen lassen & dann abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen nochmal durchkneten & in die Backform geben. Nochmal 2 Stunden gehen lassen. Mit Olivenöl beträufeln & mit den Fingern überall Löcher in den Teig drücken. Mit Zwiebeln, Zucchini, Tomaten, Paprika belegen, mit Kräutern bestreuen & im vorgeheizten Ofen bei Umluft 220 Grad C 40 Min backen.

Tomate Mozarella

Wann hast du das letzte mal Tomate/Mozzarella gemacht? Bei mir gabs es am Freitag zum Workshop, dann nochmal Samstag abend beim Grillen & zu guter letzt gestern nachmittag als Snack nochmal…geht halt schnell & jeder mags! Hab einen guten Wochenstart!

Tomate Mozarella
Tomate Mozarella

Kräuterbutter mit Blumendeko

Ja es ist mal wieder soweit. Im Garten gibts genug Kräuter & gegrillt wird bei dem Wetter sowieso. Also hab ich mal wieder die schönste Kräuterbutter zusammengerührt. Der Mann brät sich damit auch sein Spiegelei an. Die Geht bei uns echt immer gut weg. Viel Spaß beim Rollen!

Kräuterbutter mit Blumendeko
Kräuterbutter mit Blumendeko


Zutaten:
1 1/2 Packungen Butter
2 Tl Salz
Essbare Blüten 

3 Handvoll gehackte Kräuter (Dill, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Petersilie)
Kräuter waschen, fein hacken und unter die Butter rühren, salzen. Die Butter auf ein Stück Backpapier geben & zu einer Rolle formen. Essbare Blüten & ganze Blätter drauf verteilen. In Folie wickeln & kalt stellen. Zum Servieren in Scheiben schneiden.

Grüner Spargel Auflauf mit Feta

Gestern im Supermarkt hab ich einen Bund grünen Spargel gekauft & später überlegt was ich denn draus machen könnte. Zusammen mit Kartoffeln, Lauch & Feta war das ein ganz leckeres Abendessen, was natürlich auch gut zum Mittag oder selbst zum Frühstück durchgehen könnte. Der Mann fands auch super, ich habs dann schnell mal aufgeschrieben, damit du & ich es nochmal machen können!

Grüner Spargel Auflauf mit Feta
Grüner Spargel Auflauf mit Feta

Und so hab ichs gemacht:
500 g Kartoffeln, geschält & in Würfel
1 Lauch in Ringe geschnitten
1 Zwiebel klein geschnitten
400 g grünen Spargel
10 Eier verquirlt
100 g Fetawürfel & Kräuter für obendrauf

Die Kartoffeln 25 Min im Ofen bei 180 Grad C vorgaren.
Den Spargel putzen, ein paar Stangen für obendrauf zur Seite legen, den restlichen in Scheiben schneiden. Lauch/Zwiebel/Spargelscheiben & ganzen Spargel in einer Pfanne mit Öl anbraten. Kartoffeln dazugeben & mit Pfeffer & Salz würzen. Nach 10 Min sollte alles Farbe bekommen haben & weich sein. Ich hab dann alles (ausser den Spargelstangen) in eine ofenfeste Form gefüllt, die Eier drüber gegossen, Stangen & Feta & Kräuter drauf drapiert & 30 Min bei 180 Grad C im vorg Ofen gebacken. Wenn du eine Pfanne hast die du in den Ofen schieben kannst, kannst du die Eiermasse natürlich auch gleich direkt drüber giessen. 

Käseschnitten

Diese kleinen Käseschnittchen gehen bei uns immer sehr gut weg. Die passen zum Frühstück, schmecken aber auch mittags & abends passen sie auch prima. Sie lassen sich super vorbereiten & sind dabei ganz einfach. Konnte ich dich überreden?

Kaeseschnitten
Kaeseschnitten

Das brauchst du dazu:
1 Rolle Blätterteig
Öl für die Form
4 El Sesam
Füllung:
200 g Hüttenkäse
300 g 3erlei Käse gerieben (z.B. Mozza/Gouda/Cheddar)
50 g Feta in Würfel
2 Eier
Pfeffer/Salz
Alle Zutaten für die Füllung zusammenrühren
Zur Deko:
1 Ei
Heller & schwarzer Sesam, rotes & grünes Za‘atar (es geht auch Pizzagewürz etc)

In einer eckigen Form den Boden mit Öl einpinseln und mit Sesam bestreuen. Hälfte vom Blätterteig in die Form legen. Füllung obendrauf & andrücken. 2. Hälfte vom Blätterteig drauf legen & einschneiden wie im Reel gezeigt. Mit dem Ei bestreichen & Gewürze drüber streuen. Im vorg Ofen bei 180 Grad C 40-50 Min braun backen.