Rhabarber Kirsch Crumble

Die Geli hats überhaupt nicht so mit backen, ich hab ihr aber versprochen das wir was süsses & was salziges zusammen machen solang sie auf Besuch ist. Jetzt wollt ich was ganz einfaches machen, wo sie auch mal zuhause ohne Küchenmaschine gut nachmachen kann. Dafür ist so ein Crumble doch immer perfekt oder? Das Rezept steht in Backen mit Love, du musst nur den Rhabarber gegen die entsteinten Kirschen tauschen, ein paar Blaubeeren kamen auch noch dazu rein…die Streusel hab ich ganz unregelmässig obendrauf verteilt (gefällt mir besser wenn die Kirschen rausgucken) & nach einer halben Stunde im Ofen kanns schon los gehen…zum perfekten Glück gibts noch ne Kugel Eis für jeden dazu…

Ein klassischer Crumble aus Backen Mit Love
Ein klassischer Crumble aus Backen Mit Love

Rhabarber Erdbeer Kuchen mit Mandelhaube

Traditionell endet heute die Erntezeit vom Rhabarber, deshalb muss es schnell nochmal einen Kuchen geben. Und warum nicht einen mit so ner leckeren Mandelkruste obendrauf, genausoeine wie es beim Bienenstich immer drauf ist, weisst du was ich meine? Ich habs probiert, und die Mandelhaube passt sehr gut zu dem säuerlichen Rhabarberkuchen! Ein paar Erdbeeren hab ich auch noch drunter gemischt.

Der Rhabarber Erdbeer Kuchen hat so einen Bienenstich Mandel Haube
Der Rhabarber Erdbeer Kuchen hat so einen Bienenstich Mandel Haube

Hier ist das Rezept für den Kuchen:
200 g Butter
4 Eier
270 g Zucker
180 g Mehl
1 1/2 Tl Backpulver
2 Tl Vanille
350 g Rhabarber klein geschnitten
120 g Erdbeeren klein geschnitten
1 1/2 El Speisestärke
1 El Zucker
Aus der Butter, Eier, Zucker, Mehl, Backpulver & Vanille einen Rührteig herstellen. In eine 30 cm quadratische Form geben. Den Rhabarber & Erdbeeren mit der Speisestärke/Zucker mischen. Auf dem Teig gleichmässig verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad C 30 Min braun backen.
Mandelhaube:
150 g Butter
70 g braunen Zucker
70 g weissen Zucker
70 g Grafschafter Karamell Sirup (oder Honig)
2 1/2 El Mehl
2 1/2 El Milch
175 g gehobelte Mandeln
Alle Zutaten in einen Topf geben und ein paar Minuten köcheln lassen.
Kuchen nach 30 Min aus dem Ofen holen, Mandelmasse drüber verteilen und auf 200 Grad C 20 Min goldbraun backen. Enjoy!

Rahbarber Erdbeer Kuchen mit Mandelhaube
Rahbarber Erdbeer Kuchen mit Mandelhaube

Erdbeer Rhabarberbowle

  • Beitrags-Kategorie:sommer
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Hier sind noch die Fotos von der Erdbeer/Rhabarberbowle vom Freitag. Ich mache die ja eigentlich mit Rhabarbersaft, Erdbeereistee & Prosecco/Weißwein. Da aber nur Autofahrer hier waren, macht es ja keinen Sinn mit Alkohol anzufangen, deshalb gabs eine Mischung aus Saft & Tee, mit viel Minze und Eiswürfeln drin. Und weisste was? Das hat trotzdem gut geschmeckt! Ich fands auf jeden Fall sehr lecker & erfrischend! Machst Du auch gerne Erdbeerbowle? Wie magst Du sie denn?

Gebackener Rhabarber

Montag morgen. Sonne. Frühstück draussen.
Es gibt gebackenen Rhabarber mit Kokosjoghurt und selbstgemachtem Granola. Das Rezept fürs Granola findest Du in Backen mit Love. Den Rhabarber bei mir im Garten! Ich hab noch Kardamom, Vanille & ein bissle Zucker drübergestreut. Dann im Backofen 30 Min bei 180 Grad weich gebacken. Vielleicht noch ein paar Nüsse dazu…Ich steh da ja voll drauf. Und was frühstückst Du so?

Ich liebe Rhabarber in allen Formen :-)
Ich liebe Rhabarber in allen Formen 🙂

Rhabarber Kuchen mit Frischkäse Haube

Die Tage vom Rhabarber sind auch schon wieder gezählt, deshalb muss es jetzt noch schnell ein paar neue Kuchen geben. Ich sehe ganz oft Fotos mit der Baiserhaube, aber wie wärs mal mit einem Frischkäsefrosting obendrauf? Ja genau, das leckere Zeugs welches auch immer auf den Carrotcake kommt?! Ich habs ausprobiert und es passt sensationell zusammen! In den Teig hab ich noch frischen Kardamom (wenn Du das magst) und bei der eckigen Backform kannst du halt auch immer kleine Kuchenstücke gut abschneiden…man darf ja wieder mehr Freunde treffen!

Rhabarber Kuchen mit Frischkäse Haube
Rhabarber Kuchen mit Frischkäse Haube

Teig:
150 g Butter
180 g Zucker
2 Eier
2 Tl Vanille
180 g Mehl
1 Tl Backpulver
1 Tl frisch gemahlener Kardamom
50 g Sahne
Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. In eine quadratische 25 cm Form füllen. 
500 g Rhabarber klein geschnitten
2 El Speisestärke

Alles mischen und auf dem Teig gleichmässig verteilen. Ich hab die Stücke gar nicht runtergedrückt, die sinken beim backen ein. Im vorg. Backofen bei 180 Grad C 40 Min backen. Abkühlen lassen! (Am besten über Nacht).

Frosting:
200 g Frischkäse
80 g weiche Butter
150 g Puderzucker
2 Tl Vanille

Frischkäse und Butter zusammenrühren. Puderzucker und Vanille dazugeben. Ein paar Minuten aufschlagen das du eine cremige Masse hast. Kühl stellen oder auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.
Mit den selbstgepflückten Margeriten sehen die Kuchenstücke gleich schön sommerlich aus!