Gestern gabs bei uns ein Muffuletta Sandwich! Das ist ein Brot, bei dem das obere Drittel abgeschnitten & dann das weiche Innere entfernt wird. Gefüllt mit allerlei leckeren Sachen kommt der Deckel dann wieder drauf & ist so perfekt für ein Picknick geeignet. Oder halt zum zuhause essen wie bei uns! Ich kann dir ja mal aufzählen wie ich es gemacht habe:

Muffuletta Sandwich
Muffuletta Sandwich


– Deckel abschneiden & weiches Innere entfernen
– „leeres“ Brot & Deckel im Backofen kross rösten
– danach mit einer Mischung aus Senf/Honig 1:1 komplett innen auspinseln
– gefüllt hab ich es dann mit: Olivensalat, im Ofen weich gebackenen roten Paprika, Salami, Cheddar, Mozzarella, Mortadella, roten Paprika & Olivensalat
– Deckel drauf & am besten über Nacht durchziehen lassen. Ein Schneidebrett obendrauf legen & mit Konservendosen beschweren (damit es besser zum durchschneiden ist, weils gepresst wurde).
Echt ne ganz tolle Idee fürs nächste Frühstück/Brunch, ach, passt einfach immer!