Ganz viele haben mich nach dem Rezept von dem Marshmallow Fluff gefragt, den ich letzten Sonntag in der Story hatte. Deshalb gibts jetzt nochmal einen extra Post zu dem Apfel-Crumble mit Vanillesosse & Marshmallow und gecrushten Meringue on top! Die Äpfel und die Streusel habe ich separat im Backofen gebacken. Die Mini-Kürbisse sind nur ausgehöhlt, nicht gebacken und da habe ich die heissen Äpfel und Streusel eingefüllt. Das Rezept vom Crumble steht in Backen mit Love. Und der Fluff geht so:

Das Grundrezept für den Crumble findest Du in Backen Mit Love
Das Grundrezept für den Crumble findest Du in Backen Mit Love

Zutaten:
90 g Zucker
125 g heller Sirup Grafschafter
3 El Wasser
2 Eiweiss
1/2 Tl Weinstein

Das Fluff für das Topping habe ich mit einer Flamme noch etwas geröstet
Das Fluff für das Topping habe ich mit einer Flamme noch etwas geröstet

Rezept:
Die Eiweiss mit dem Weinstein steif schlagen. Den Zucker, Sirup und das Wasser in einem kleinen Topf erhitzen auf mind. 115 Grad C. Wenn du die Temp. erreicht hast wird der heisse Sirup zu dem Eiweiss dazugegeben und anfangs noch auf kleiner, danach auf höchster Stufe einige Minuten cremig geschlagen. Dann in einen Spritzbeutel abfüllen. Das Fluff hält sich im Kühlschrank einige Tage & schmeckt auch super zu Kakao, den kannst Du z.B. am Rand deiner Kakaotasse entlangspritzen.