Gruselige Halloween Cookies mit Oreos

Hier hab ich noch ein schnelles & einfaches & dennoch sehr schauriges Projekt für Halloweenkekse für dich: Einfach ne Packung Oreos kaufen. Aus dem Keks die weiße Füllung mit einem Messer entfernen. Buttercreme rot einfärben & auf jedem Keks verteilen. Mit Marshmallowcreme (selbstgemacht aus Backen Craft & rote Katze oder gekauft) auffüllen, zusammenklappen & Mandelstifte in die Buttercreme drücken. Zuckeraugen mit Nutella ankleben, fertig! Noch 12 Tage bis Halloween!

Halloween Oreo Cookies
Halloween Oreo Cookies
Gruselige Halloween Cookies mit Oreos
Gruselige Halloween Cookies mit Oreos

Oreo Chocolate Cookies

  • Beitrags-Kategorie:backen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Mein Lieblingsoptiker in Stuttgart hat Geburtstag und da unser geplanter USA Urlaub im Moment ganz weit weg gerückt ist, wollte ich ihm wenigstens passend zu dem Thema Kekse backen (du musst wissen das unsere Lieblingsbeschäftigung dort ist, in den Supermärkten die krassesten Süssigkeiten etc zu entdecken!). Deshalb hab ich ihm Oreokekse geschickt, im Chocolate Cookie Teig eingebacken. Und ich hab sogar Oreo mit double creme bekommen! Die Filiale am Hölderlinplatz darf heute in Cookies schwelgen, ist ja schliesslich auch schon Freitag! Du kannst das Rezept und Fotos in meinen Instastories anschauen!

In diese Chocolate Cookies habe ich einen Oreo Keks eingebacken
In diese Chocolate Cookies habe ich einen Oreo Keks eingebacken

Peanut Butte Pie

Ahhh, da isser: Der Peanut Butter Pie! Das Rezept ist in meinem ersten Buch Backen mit Love. Die Kekscrust hab ich aus Lotuskeksen gemacht. In die cremige Füllung sind noch ein paar Oreokekse reingekommen. Dafür habe ich die Schokoganache obendrauf weggelassen…und das ganze Prachtstück fährt mit mir heute zum Friseur. Denn der Björn muss sich um meinen Riesenansatz kümmern, alles blond machen, und dann wieder Farbe rein. Eeeendlich! Ich denke, Björn hat sich da einen Peanut Butter Pie sehr wohl verdient!

Das Grundrezept für diesen Peanut Butter Pie findet Du in Backen Mit Love
Das Grundrezept für diesen Peanut Butter Pie findet Du in Backen Mit Love
Gegenüber meinem Originalrezept habe ich die Schoko Ganache weggelassen
Gegenüber meinem Originalrezept habe ich die Schoko Ganache weggelassen

Chaocolate Chip Oreo Brownies

  • Beitrags-Kategorie:backen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Das sind die Brownies die wir letzte Woche bei den Crafternoons gebacken haben. Du musst sie dir so vorstellen: Unten ist eine Lage Chocolate Chip Keksteig. Darüber wird eine Lage Oreokekse gelegt. Und obendrauf wird dann der Brownieteig verteilt. Ich durfte die immer backen, noch warm aufschneiden und dann probieren und natürlich an alle verteilen. Mein neuer Lieblingsjob!

Diese Chocolate Chip Oreo Brownies gab es immer bei den Crafternoons
Diese Chocolate Chip Oreo Brownies gab es immer bei den Crafternoons

No Bake Cheesecake

Na gut, bei 30 Grad bleibt selbst bei mir heute mal der Ofen aus. Was aber natürlich nicht bedeutet, dass es deshalb nix zum Kaffee heute mittag gibt! Ich hab ein paar Gläser No-Bake-Cheesecake vorbereitet (das sind gecrushte Oreo Kekse als Boden, Frischkäse/Sahne als Füllung und Erdbeeren mit Sosse für obendrauf) und wenn Du auch findest, dass das lecker aussieht und Du gerne probieren möchtest, kannst Du Dich gleich für den Secret Tearoom am Samstag den 7.9. anmelden. Natürlich gibt es da dann auch noch ganz viel mehr am Büffet. Ich lasse mir da wie immer noch ein paar Sachen einfallen. Und wenn dann auch noch so gutes Wetter ist wie heute, dann wird das ein toller Samstag Nachmittag Kaffee-Kuchen-Klatsch im Garten! werden. Ich freue mich auf Dich.

Diese No-Bake-Cheesecakes sind gecrushte Oreo Kekse als Boden, Frischkäse/Sahne als Füllung und Erdbeeren mit Sosse für obendrauf
Diese No-Bake-Cheesecakes sind gecrushte Oreo Kekse als Boden, Frischkäse/Sahne als Füllung und Erdbeeren mit Sosse für obendrauf