Nochmal sowas bei dem nicht gebacken wird & du nur 3 Sachen dazu benötigst: Der kalte Hund (warum der wohl so heisst??). Du brauchst nur Butterkekse, Schokolade & Sahne. Und das Zeugs macht süchtig.

Kalter Hund
Kalter Hund

Und so hab ichs gemacht:
2 Packungen Butterkekse
400 g Sahne
400 g zartbittere Schokolade (du kannst auch mischen)

Kalter Hund mit Butterkeksen
Kalter Hund mit Butterkeksen

Sahne & Schoki im Topf erhitzen & mit einem Schneebesen zu einer Schokomasse zusammenrührem. In einer eckigen Form den Boden mit 9 Keksen auslegen (meine ist 19 x 27 cm), die Hälfte der Schokomasse drüber verteilen, weitere 9 Kekse obendrauf, restliche Schokomasse & zum Schluss nochmal 9 Kekse rein drücken. Im Kühlschrank 1-2 Std fest werden lassen. Dann in Schnittchen schneiden. Lecker!